Rezensionen aus FALTER 15/04

Buch-Rezensionen

»Alles ist Werk«

Ludwig Hohl war einer der großen verkannten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Dieser Tage wäre der Schweizer, dessen Armut und Einsamkeit...
Ludwig Hohl, Peter Erismann, Rudolf Probst, Hugo Sarbach | rezensiert in FALTER 15/04

Aus der Tiefsee. Paris 1926

Ludwig Hohl war einer der großen verkannten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Dieser Tage wäre der Schweizer, dessen Armut und Einsamkeit...
Ludwig Hohl, Ulrich Stadler | rezensiert in FALTER 15/04

Tokyo, Echo oder wir bauen den Schacht zu Babel, weiter

Gedichte Der neue Gedichtband von Ferdinand Schmatz tritt von Tokyo und Petersburg aus in Dialog mit den großen Dichtern der Moderne. Als "vergurkung...
Ferdinand Schmatz | rezensiert in FALTER 15/04

Anzeige

Einführung in die Kunstphilosophie

Das Ästhetische und seine Objekte Der Wiener Philosoph Peter Mahr wusste es schon im Jahr 2000: Die Rituale der vom Künstler Otto Muehl Anfang der Siebzigerjahre gegründeten Kommune...
Peter Mahr | rezensiert in FALTER 15/04

Abba

Fotografien 1974–1980. Dt. /Engl. Am 6. April 1974 gewannen ABBA mit "Waterloo" den Eurovisionssongcontest. Ihre spezielle Mischung aus familienfreundlichem Hippietum, asexuellem...
Wolfgang Heilemann, Sabine Thomas, Björn Ulvaeus | rezensiert in FALTER 15/04

In einer Wehrmachtsausstellung

Erfahrungen mit Geschichtsvermittlung Die Wehrmachtsausstellung wird endgültig eingemottet. Ein Buch widmet sich nun den Erfahrungen mit der Wiener Schau. Die Stellwände werden abgeschraubt,...
Renate Höllwart, Charlotte Martinz-Turek, Nora Sternfeld,... | rezensiert in FALTER 15/04

Anzeige

Österreichische Ästhetik

19 Interviews Der Wiener Philosoph Peter Mahr wusste es schon im Jahr 2000: Die Rituale der vom Künstler Otto Muehl Anfang der Siebzigerjahre gegründeten Kommune...
Peter Mahr | rezensiert in FALTER 15/04

CD-Rezensionen

Cue

Bekannt wurde das Quintett mit einem im analogen Bandformat eingespielten Cover des Technoklassikers "Knights of the Jaguar". Obwohl zwei Fünftel...
beige GT | rezensiert in FALTER 15/04

Fabulous Muscles

Mit der Mischung aus billiger Elektronik, depressivem Gestus und enervierendem Gesang werden die Fronten gleich im Eröffnungsstück geklärt. Ohne...
Xiu Xiu | rezensiert in FALTER 15/04

Wittener Tage 2003

Rechtzeitig vor der neuen Ausgabe dieses wichtigen Festivals für neue Kammermusik (23. bis 25.4., www.wittenertage.de) bietet eine Doppel-CD-Dokumentation...
| rezensiert in FALTER 15/04

Anzeige

Venice

Das vierte Studioalbum des Laptop-Melancholikers - und das erste, das nicht restlos begeistern will. Keine Frage, Fennesz' Meisterschaft im digitalen...
Christian Fennesz | rezensiert in FALTER 15/04

Anything Goes

Wie oft will man eigentlich die Greatest Hits des Great American Songbook noch herunterbeten. Einmal geht's noch, und außerdem: "Anything Goes"....
Brad Mehldau Trio | rezensiert in FALTER 15/04


Anzeige


Anzeige