Rezensionen aus FALTER 11/13

Buch-Rezensionen

Deutsche Tugenden

Von Anmut bis Weltschmerz Kulturgeschichte: Asfa-Wossen Asserate, einst äthiopischer Prinz, erklärt die deutschen Tugenden Ein Afrikaner erklärt den Deutschen gutes Benehmen?...
Asfa-Wossen Asserate | rezensiert in FALTER 11/13

Egon Friedell

Der geniale Dilettant Kulturgeschichte: Bernhard Viels Egon-Friedell-Biografie wird dem großen Wiener Kulturhistoriker nicht gerecht Egon Friedell hat jede Menge Konkurrenz...
Bernhard Viel | rezensiert in FALTER 11/13

Die Kunst der Niederlage

Eine Geschichte der Kapitulation Geschichte: Holger Afflerbach betrachtet die Geschichte der Kriege von ihrem Ende her: der Niederlage Das wohl bekannteste altgriechische Distichon...
Holger Afflerbach | rezensiert in FALTER 11/13

Anzeige

Scherben

Roman Zwei autobiografische Debütromane von Migranten aus Ghana und Bosnien: Taiye Selasi und Ismet Prcic Unterschiedlicher könnten diese zwei Autoren...
Ismet Prcic | rezensiert in FALTER 11/13

Drachen, Doppelgänger und Dämonen

Über Menschen mit Halluzinationen Neurologie: Oliver Sacks legt ein weiteres faszinierendes Buch vor. Es handelt von Menschen mit Halluzinationen Im Sommer 1966 begann der britische...
Oliver Sacks | rezensiert in FALTER 11/13

Besser

Doris Knecht legt mit "Besser" ihren zweiten Roman zwischen Facebookisieren und Abgründigem vor Tja, also, ähm. Es soll Leute geben, die Doris-Knecht-Kolumnen...
Doris Knecht | rezensiert in FALTER 11/13

Anzeige

BODO HELL OMNIBUS

Texte von / Beiträge zu Bodo Hel Der Schriftsteller und Viehhirt Bodo Hell begeht seinen 70. Geburtstag, sein Verlag schenkt ihm einen Omnibus Ende des letzten Jahrtausends taten...
Bodo Hell, Franz Josef Czernin, Zsuzsanna Gahse, Norbert Hummelt, Ernst Jandl, Uwe Kolbe, Martin Kubaczek, Friederike Mayröcker, Michel Mettler, Walter Ruprechter, Elisabeth von Samsonow, Gisela Steinlechner, Günther Stocker, Yoko Tawada, Elsbeth Wallnöfer, Alexander Wied | rezensiert in FALTER 11/13

Diese Dinge geschehen nicht einfach so

Roman Zwei autobiografische Debütromane von Migranten aus Ghana und Bosnien: Taiye Selasi und Ismet Prcic Unterschiedlicher könnten diese zwei Autoren...
Taiye Selasi | rezensiert in FALTER 11/13

Zorngebete

Saphia Azzeddines "Zorngebete" ist ein schonungsloser Roman über eine kämpferische junge Muslimin Es ist heiß in Tafafilt, einem winzigen, ärmlichen...
Saphia Azzeddine | rezensiert in FALTER 11/13

Arnold Beer. Das Schicksal eines Juden. Roman

und andere Prosa aus den Jahren 1909-1913 Kafka-Herausgeber Max Brod ist in einer neuen Werkausgabe als Schriftsteller wiederzuentdecken Wenn von Max Brod die Rede ist, geht es üblicherweise...
Max Brod, Peter Demetz | rezensiert in FALTER 11/13

Jüdinnen. Roman

und andere Prosa aus den Jahren 1906-1916 Kafka-Herausgeber Max Brod ist in einer neuen Werkausgabe als Schriftsteller wiederzuentdecken Wenn von Max Brod die Rede ist, geht es üblicherweise...
Max Brod, Alena Wagnerová | rezensiert in FALTER 11/13

Verschwende Deine Zeit

Ein Plädoyer Lebenskunst: drei neue Bücher über Zustände, an denen zumindest ein gefühlter Mangel herrscht. Das Gute daran: Die schmalen Bände kann man lesen,...
Julian Pörksen, Carl Hegemann | rezensiert in FALTER 11/13

Und alle Lieben leben

Hoffnungsvoll und tröstlich: Hans Eichhorns Prosatext "Und alle Lieben leben" Zwei Menschen sind scheinbar zufällig in einem Haus gestrandet:...
Hans Eichhorn | rezensiert in FALTER 11/13

Der Sohn des Knochenzählers

Evelyn Grill kehrt mit "Der Sohn des Knochenzählers" in die düstere Enge von Hallstatt zurück Das Böse liegt Evelyn Grill. Und sie braucht nicht...
Evelyn Grill | rezensiert in FALTER 11/13

Im Hotel der kleinen Bilder

Roman Allmählich füllte sich die Terrasse mit Menschen, späte Gäste gingen vorbei, Langzeitschwimmer, Taucher mit ihrer Ausrüstung, Picknickleute,...
Christine Pitzke | rezensiert in FALTER 11/13

Das grüne Gewissen

Wenn die Natur zur Ersatzreligion wird Kulturgeschichte: Andreas Möller erklärt die Wurzeln der deutschen Naturverbundenheit Das Thema ist nicht neu, aber auf den neuesten Stand gebracht:...
Andreas Möller | rezensiert in FALTER 11/13

Biohacking

Gentechnik aus der Garage Bioterror: Vor 60 Jahren wurde die DNA entdeckt. Heute kann man sie auch in der Garage erforschen Happy Birthday, DNA! 60 Jahre ist es her, dass...
Hanno Charisius, Richard Friebe, Sascha Karberg | rezensiert in FALTER 11/13

Die Vermessung des Körpers

Warum unsere Haut sehen und die Nase durch die Zeit reisen kann Medizin: Brian Clegg führt auf einer experimentierfreudigen, anspruchsvollen Reise durch den menschlichen Körper Wie kam es zu dem Begriff "fliegende...
Brian Clegg | rezensiert in FALTER 11/13

Bescheidenheit - für eine neue Ökonomie

Ökonomie: TomᚠSedláček und David Orell stellen die menschliche Rationalität in Wirtschaftsdingen infrage Die Ökonomie von Gut und Böse"...
Tomas Sedlacek, David Orrell, Roman Chlupatý | rezensiert in FALTER 11/13

Leben

Krankenbericht oder Fiktion? David Wagner erzählt vom "Leben" mit einer chronischen Krankheit Der Auftakt ist stark: Der Icherzähler kommt nächtens...
David Wagner | rezensiert in FALTER 11/13

Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter

Eine Biographie Der Mensch als Gefäß und Schreibmaschine: Dieser Tage jährt sich der Geburtstag von Jean Paul zum 250. Mal Vom US-amerikanischen Schriftsteller...
Günter de Bruyn | rezensiert in FALTER 11/13

Monnè: Schmach und Ärger

Ahmadou Kouroumas "Monnè. Schmach und Ärger" erzählt die Geschichte der französischen Kolonialisierung Westafrikas Ahmadou Kourouma (1927–2003)...
Ahmadou Kourouma | rezensiert in FALTER 11/13

Die Elf

Pierre Michons Erzählung "Die Elf" kreist um ein fiktives Bild und das Zeitalter der Aufklärung Welches ist das berühmteste Gemälde der Kunstgeschichte?...
Pierre Michon | rezensiert in FALTER 11/13

Wortschatz der Nacht

Josef Winklers "Wortschatz der Nacht", ein Jugendwerk des Büchner-Preisträgers aus dem Jahr 1979 Es ist die Schöpfungsszene des Josef Winkler...
Josef Winkler | rezensiert in FALTER 11/13

Madame Stern

Peter Rosei über seinen neuen Roman "Madame Stern", Aufsteigerbiografien, Geld und die politische Sphäre Seine letzten Bücher sind so dünn, dass...
Peter Rosei | rezensiert in FALTER 11/13

Der Komet

Roman Hannes Stein prolongiert in seinem Roman "Der Komet" die Donaumonarchie Die Deutschen haben den Krieg gewonnen, und Hitler lebt. Das ist eines...
Hannes Stein | rezensiert in FALTER 11/13

Ein Hologramm für den König

Roman In seinem Roman "Ein Hologramm für den König" zeigt Dave Eggers die Schattenseiten der Globalisierung Man mag ihn von den ersten Seiten an und...
Dave Eggers | rezensiert in FALTER 11/13

Vegan kochen mit Soja

Die Kochbuchtrends des Frühlings 2013 sind: vegetarisch, fraulich, ländlich, regional und klassisch Die Sache mit den Trends ist in diesem Halbjahr...
Annegret Bühring, Kurt-Michael Westermann | rezensiert in FALTER 11/13

Apokalypse

Das letzte Buch der Bibel wird entschlüsselt Religionsgeschichte: Elaine Pagels beschreibt, wie die Apokalypse des Johannes zur Waffe der Kirche wurde Siehst du diese großen Bauten? Nicht...
Elaine Pagels | rezensiert in FALTER 11/13

Die Schreie der Verwundeten

Versuch über die Grausamkeit Geschichte: Nach seiner Geschichte des Mitleids untersucht Henning Ritter nun deren Gegenpart, die Grausamkeit Solferino 1859: Auf der einen...
Henning Ritter | rezensiert in FALTER 11/13

Jean Paul

Meister der zweiten Welt Der Mensch als Gefäß und Schreibmaschine: Dieser Tage jährt sich der Geburtstag von Jean Paul zum 250. Mal Vom US-amerikanischen Schriftsteller...
Beatrix Langner | rezensiert in FALTER 11/13

Die soziale Eroberung der Erde

Eine biologische Geschichte des Menschen Evolutionsbiologie: Edward O. Wilson legt eine nicht immer überzeugende Theorie der menschlichen Natur vor Edward Osborne Wilson ist einer der...
Edward O. Wilson | rezensiert in FALTER 11/13

Wie frei sind wir noch?

Eine Streitschrift für den Liberalismus Intelligent leben 1 Lebenskunst: drei neue Bücher über Zustände, an denen zumindest ein gefühlter Mangel herrscht. Das Gute daran: Die schmalen Bände kann man lesen,...
Philipp Tingler | rezensiert in FALTER 11/13

Der amerikanische Architekt

In Amy Waldmans Roman "Der amerikanische Architekt" werden die Schäden von 9/11 sichtbar Wer wäre für das Genre des Reportageromans besser geeignet...
Amy Waldman | rezensiert in FALTER 11/13

130 Gramm Liebe

Cupcakes, die glücklich machen Die Kochbuchtrends des Frühlings 2013 sind: vegetarisch, fraulich, ländlich, regional und klassisch Die Sache mit den Trends ist in diesem Halbjahr...
Renate Gruber | rezensiert in FALTER 11/13

Kleiner Versuch über das Küssen.

Lebenskunst: Alexandre Lacroix hat einen so lehrreichen wie verspielten Essay über das Küssen geschrieben Was ist er denn nun, der Kuss? Ist...
| rezensiert in FALTER 11/13

Freuds Schwester

In "Freuds Schwester" erfüllt Goce Smilevski die biografischen Daten Esther Adolfine Freuds mit Leben Freud war ein zwiespältiger Charakter und...
Goce Smilevski | rezensiert in FALTER 11/13

Täglich vegetarisch

Die schönsten Rezepte aus dem River Cottage Die Kochbuchtrends des Frühlings 2013 sind: vegetarisch, fraulich, ländlich, regional und klassisch Die Sache mit den Trends ist in diesem Halbjahr...
Hugh Fearnley-Whittingstall, Mariko Jesse, Simon Wheeler | rezensiert in FALTER 11/13

Arte in Cucina auf Reisen

72 Rezepte Die Kochbuchtrends des Frühlings 2013 sind: vegetarisch, fraulich, ländlich, regional und klassisch Die Sache mit den Trends ist in diesem Halbjahr...
Wiebke van der Scheer, Margré Mijer, Marie Godest | rezensiert in FALTER 11/13

Liebe unter Fischen

Roman René Freund versöhnt in seinem launigen Roman "Liebe unter Fischen" Stadt und Land Fisch an sich gilt nicht als Aphrodisiakum, im Gegenteil,...
René Freund | rezensiert in FALTER 11/13

Prinzessinnen

Roman In "Prinzessinnen" von Marie Darrieussecq will ein blutjunges Mädchen seine Unschuld verlieren Die Pubertät, das Kriegsgebiet junger Menschen...
Marie Darrieussecq | rezensiert in FALTER 11/13

Aus der Zeit fallen

In "Aus der Zeit fallen" betrauert der israelische Autor David Grossman den Tod seines Sohnes Es ist ein merkwürdiger Euphemismus, Kriegstote...
David Grossman | rezensiert in FALTER 11/13

Jean Paul

Das Leben als Schreiben. Biographie Der Mensch als Gefäß und Schreibmaschine: Dieser Tage jährt sich der Geburtstag von Jean Paul zum 250. Mal Vom US-amerikanischen Schriftsteller...
Helmut Pfotenhauer | rezensiert in FALTER 11/13

Gelassenheit

Über eine andere Haltung zur Welt Lebenskunst: drei neue Bücher über Zustände, an denen zumindest ein gefühlter Mangel herrscht. Das Gute daran: Die schmalen Bände kann man lesen,...
Thomas Strässle | rezensiert in FALTER 11/13

Marie Antoinette

Bildnis eines mittleren Charakters Kulturgeschichte: Der Insel Verlag legt drei Biografien von Stefan Zweig neu auf. Eine Relektüre In "Die Welt von gestern", seiner posthum erschienenen...
Stefan Zweig | rezensiert in FALTER 11/13

Maria Stuart

Kulturgeschichte: Der Insel Verlag legt drei Biografien von Stefan Zweig neu auf. Eine Relektüre In "Die Welt von gestern", seiner posthum erschienenen...
Stefan Zweig | rezensiert in FALTER 11/13

Magellan

Der Mann und seine Tat Kulturgeschichte: Der Insel Verlag legt drei Biografien von Stefan Zweig neu auf. Eine Relektüre In "Die Welt von gestern", seiner posthum erschienenen...
Stefan Zweig | rezensiert in FALTER 11/13

Krank ohne Befund

Medizin: Die Medizin schert sich nicht um die Psyche und übersieht Krankheitsursachen, sagt Manfred Stelzig Im Gespräch wirkt er etwas ruhiger...
Manfred Stelzig, Thomas Wizany | rezensiert in FALTER 11/13

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Roman. Alle Toten fliegen hoch, Teil 2 Der Burgschauspieler Joachim Meyerhoff geht nach Hamburg und nimmt am Bachmann-Preis teil. Ein Abschiedsgespräch. Joachim Meyerhoff ist derzeit...
Joachim Meyerhoff | rezensiert in FALTER 11/13

Haggis, Whisky & Co

Mit Robert Burns durch die schottische Küche Die Kochbuchtrends des Frühlings 2013 sind: vegetarisch, fraulich, ländlich, regional und klassisch Die Sache mit den Trends ist in diesem Halbjahr...
Dieter Berdel, Simon Drabosenig, Jasmin Haider, Karl Menrad | rezensiert in FALTER 11/13

Jerusalem

Das Kochbuch Die Kochbuchtrends des Frühlings 2013 sind: vegetarisch, fraulich, ländlich, regional und klassisch Die Sache mit den Trends ist in diesem Halbjahr...
Yotam Ottolenghi, Sami Tamimi | rezensiert in FALTER 11/13

Gelitin. Fade Insel

Vier Männer mittleren Alters verbringen 30 Tage auf einer Insel nahe Stockholm. Da gibt es viele Bilder, die anhand dieses Plots fantasiert werden...
Gelitin | rezensiert in FALTER 11/13

Das Franz Ruhm Kochbuch

Das Standardwerk der Wiener und österreichischen Küche Die Kochbuchtrends des Frühlings 2013 sind: vegetarisch, fraulich, ländlich, regional und klassisch Die Sache mit den Trends ist in diesem Halbjahr...
Franz Ruhm | rezensiert in FALTER 11/13

Schriften

Band 7: Politik. Schriften zur Politischen Ökonomie 2 Soziologie: Pierre Bourdieus Schriften zur Politik sind auch elf Jahre nach seinem Tod noch aktuell Als Pierre Bourdieu vor knapp elf Jahren...
Pierre Bourdieu, Franz Schultheis, Stephan Egger | rezensiert in FALTER 11/13

Passagen

Reisen: Navid Kermani und Franz Hammerbacher reisen – und vermitteln entgegengesetzte Erfahrungen Anschläge, Vertreibungen, Angst als Dauerzustand:...
Franz Hammerbacher | rezensiert in FALTER 11/13

Viktor

oder wie man ein Held wird Kleiner Viktor, großer Held – dieser verlockenden Vorstellung hängt das glubschäugige Wesen in seinem einsamen Kinderzimmer nach und verschlingt...
Pina Gertenbach | rezensiert in FALTER 11/13

Das Gesicht des Krieges

Reportagen 1937–1987 Die große Kriegsreporterin Martha Gellhorn war stets auf der Flucht vor der Langeweile. Das führte sie an die Fronten des 20. Jahrhunderts Was...
Martha Gellhorn | rezensiert in FALTER 11/13

Reisen mit mir und einem Anderen

Fünf Höllenfahrten Die große Kriegsreporterin Martha Gellhorn war stets auf der Flucht vor der Langeweile. Das führte sie an die Fronten des 20. Jahrhunderts Was...
Martha Gellhorn, Sigrid Löffler | rezensiert in FALTER 11/13

Die offenen Adern Lateinamerikas

Die Geschichte eines Kontinents. Neuausgabe. "Hugo Chávez war ein Tyrann", "Der Narziss von Caracas": Die Nachrufe auf Venezuelas Präsidenten, der vergangene Woche verstorben ist, fielen...
Eduardo Galeano | rezensiert in FALTER 11/13

Das kleine Gespenst

Otfried Preußler for ever! Die Geschichten, die der kürzlich verstorbene Kinderbuchautor geschaffen hat, werden noch viele Generationen erfreuen....
Otfried Preußler, F. J. Tripp | rezensiert in FALTER 11/13

CD-Rezensionen

Muchacho

Nix ist fix bei dem US-Musiker Matthew Huock. Erst inszenierte er sich unter dem Namen Phosphorescent als Indiefolk-Barde, dann wandelte er als...
Phosphorescent | rezensiert in FALTER 11/13

Images Du Futur

Warum geradeaus, wenn man auch Haken schlagen kann? Nach ihrem tollen 2010er-Debüt "Zeroes QC", das Glamrock mit Elektropop und Krautgedaddel...
Suuns | rezensiert in FALTER 11/13

Woman

Mike Miloshs Stimme könnte man für die eines Mädchens halten, doch er singt und haucht zehn Songs lang eindringlich über die Beziehung zu seiner...
Rhye | rezensiert in FALTER 11/13

Anzeige

Diversions Vol.3

Das Konzeptalbum ist zurück! Katy Carr besingt Piloten, die Unthanks erzählen vom Schiffsbau Dass die Polen in der zeitgenössischen Musik eine...
Unthanks | rezensiert in FALTER 11/13

Off The Record

Auch Kraftwerk sind Menschen aus Fleisch und Blut. Das ist ja der Witz: Je mehr sich Ralf Hütter und der Rest der Düsseldorfer Elektronikgruppe...
wingenfelder:Wingenfelder | rezensiert in FALTER 11/13


Anzeige


Anzeige