Rezensionen aus FALTER 6/05

Buch-Rezensionen

Photographien Berlin 1890-1910

Heinrich Zille (1859-1929) war als Zeichner des Berliner Alltagslebens überaus populär: Bis zu seinem Tod wurden von seinem Buch "Mein Milljöh"...
Heinrich Zille, Matthias Flügge | rezensiert in FALTER 6/05

Prävention und Reaktion

Zwei Analysen aus Anlass des Todes von Cheibani Wague Die Justiz trödelt im Fall des im Stadtpark zu Tode gekommenen Cheibani Wague seit eineinhalb Jahren herum und kann sich zu keiner Entscheidung...
Menschenrechtsbeirat im Bundesministerium für Inneres | rezensiert in FALTER 6/05

Der Schwarm

Roman Michael Crichton und Frank Schätzing haben für ihre Ökothriller jahrelang zur Klimaforschung recherchiert. Gewiss nicht zum Schaden der Leser....
Frank Schätzing | rezensiert in FALTER 6/05

Anzeige

Keine Angst vor neuen Tönen

Eine Reise in die Welt der Musik Ingo Metzmacher und Christiane Tewinkel geben Nachhilfeunterricht in Sachen klassischer Musik: inklusive Praxis und Klassenkasperl. Musik ist...
Ingo Metzmacher | rezensiert in FALTER 6/05

Das Labyrinth

Gerhard Roths neuer Roman "Labyrinth" erweist sich als Irrgarten aus Fiktion und Wirklichkeit, Psychiatrie und Monarchie. Die Hofburg brennt....
Gerhard Roth | rezensiert in FALTER 6/05

magazine

Nun hat ihn auch Harald Schmidt qua Einladung in seine Show geadelt: ein weiteres Indiz dafür, dass Adam Green endgültig zu Everybody's Darling...
| rezensiert in FALTER 6/05

Anzeige

Welt in Angst

Michael Crichton und Frank Schätzing haben für ihre Ökothriller jahrelang zur Klimaforschung recherchiert. Gewiss nicht zum Schaden der Leser....
Michael Crichton, Ulrike Wasel, Klaus Timmermann | rezensiert in FALTER 6/05

Thomas Mann in Venedig

Eine Spurensuche Wie glaubhaft Sulzers Bild des Nobelpreisträgers ist, lässt der Kulturhistoriker Reinhard Pabst in einer detailbesessenen Spurensuche zu "Thomas...
Reinhard Pabst | rezensiert in FALTER 6/05

Bin ich normal, wenn ich mich im Konzert langweile?

Eine musikalische Betriebsanleitung Ingo Metzmacher und Christiane Tewinkel geben Nachhilfeunterricht in Sachen klassischer Musik: inklusive Praxis und Klassenkasperl. Musik ist...
Christiane Tewinkel | rezensiert in FALTER 6/05

Ein perfekter Kellner

Wie glaubhaft Sulzers Bild des Nobelpreisträgers ist, lässt der Kulturhistoriker Reinhard Pabst in einer detailbesessenen Spurensuche zu "Thomas...
Alain Claude Sulzer | rezensiert in FALTER 6/05

CD-Rezensionen

LAMENTO

Zum Heulen schön lässt Magdalena KozÇená ihren warmen Mezzosopran in den sanften Fluss des titelgebenden Lamentos gleiten: "Ach, dass ich Wassers...
Kozena/goebel/mak, Bach/conti | rezensiert in FALTER 6/05

Silent Alarm

Rattenbiss im Hinterzimmer Am Anfang stand eine große Lüge. Aber nun boomt die Londoner Liveszene tatsächlich wieder heftig: von Bloc Party über...
Bloc Party | rezensiert in FALTER 6/05

Let's Bottle Bohemia

"I'm the american dream", singt Thrills-Frontman Conor Deasy. Zwar kommen er und seine vier Freunde an sich aus Dublin, aber wie schon auf ihrem...
The Thrills | rezensiert in FALTER 6/05

Anzeige

Awfully Deep

Mit dem Titel seines dritten Albums legt sich Rodney Smith alias Roots Manuva die Latte ziemlich hoch. Der britische Rapper macht mit dieser...
Roots Manuva | rezensiert in FALTER 6/05

Oh Marie

Rattenbiss im Hinterzimmer Am Anfang stand eine große Lüge. Aber nun boomt die Londoner Liveszene tatsächlich wieder heftig: von Bloc Party über...
Ladyfuzz | rezensiert in FALTER 6/05

Lady Sleep

Die Last der Welt Selten klang Weinerlichkeit so schön wie bei Maximilian Hecker, dem Sänger für Pubertierende aller Altersstufen. Am meisten...
Maximilian Hecker | rezensiert in FALTER 6/05

Anzeige

Hurricane Bar

Rattenbiss im Hinterzimmer Am Anfang stand eine große Lüge. Aber nun boomt die Londoner Liveszene tatsächlich wieder heftig: von Bloc Party über...
Mando Diao | rezensiert in FALTER 6/05

Charlie Parker Project 1933

Im Unterschied zum Pariser Livemitschnitt von 1972 (siehe oben) widmen sich die beiden Konzerte von 1993 (in Zürich und Köln) ausschließlich...
Anthony Braxton | rezensiert in FALTER 6/05

Donna Lee

Paris war immer wieder eine gute Anlaufstelle für Jazzmusiker aus Übersee gewesen. Die sehr schön und liebevoll gemachte Reihe "Free America"...
Anthony Braxton | rezensiert in FALTER 6/05


Anzeige


Anzeige