Rezensionen aus FALTER 20/05

Buch-Rezensionen

Clowns

Neuauflage Der Clown ist das häufigste Motiv in der Kunst. Schon Picasso malte Harlekine. In den letzten Jahrzehnten haben Bruce Nauman, Paul McCarthy und...
Veit Görner, Isabelle Graw, Maik Schlüter, Cindy Sherman | rezensiert in FALTER 20/05

Das Schaf Charlotte

Charlotte ist ein junges Schaf. Ein aufgewecktes, kluges und sehr ungewöhnliches junges Schaf. Es klettert auf Bäume, schwimmt im Wildbach, erklimmt...
Anu Stohner, Henrike Wilson | rezensiert in FALTER 20/05

Der Weltmeister

Reimt sich nicht so glatt Der bayrische Tausendsassa Herbert Achternbusch ist im Grazer Literaturhaus mit Text und Bildern zu Gast. Den Maler...
Herbert Achternbusch | rezensiert in FALTER 20/05

Anzeige

Die Abenteuer von Abdi

Charlotte ist ein junges Schaf. Ein aufgewecktes, kluges und sehr ungewöhnliches junges Schaf. Es klettert auf Bäume, schwimmt im Wildbach, erklimmt...
Madonna | rezensiert in FALTER 20/05

Ach Nein! Und wenn schon!

Charlotte ist ein junges Schaf. Ein aufgewecktes, kluges und sehr ungewöhnliches junges Schaf. Es klettert auf Bäume, schwimmt im Wildbach, erklimmt...
Rotraut Susanne Berner | rezensiert in FALTER 20/05

CD-Rezensionen

Closer

Mit "Skin-deep" eröffnen Beady Belle mit einem programmatischen Bekenntnis zur geheimnislosen Schönheit der Oberfläche ("Beauty is only skin-deep"),...
Beady Belle | rezensiert in FALTER 20/05

STREICHQUARTETTE

Vier Jahre nach seiner maßgebenden Schumann-Interpretation legt das Zehetmair-Quartett nun eine ebenso bedeutende Aufnahme vor. In Bela Bartoks...
Zehetmair Quart., Bartok/hindemith | rezensiert in FALTER 20/05

A Certain Trigger

Die Spatzen pfeifen es schon seit einigen Monaten von den Dächern. Maximo Park sollen für 2005 werden, was letztes Jahr Franz Ferdinand waren:...
Maximo Park | rezensiert in FALTER 20/05

Anzeige

Africa Shrine

Es ist kein ganz leichtes Erbe, das Femi Kuti angetreten hat. Doch der älteste Sohn Fela Kutis, des unumstrittenen Papstes des Afro-Beat, hat...
Femi Kuti | rezensiert in FALTER 20/05

Oceans Apart

Oktoberregen im Frühling Die Go-Betweens stellen ihr Reifewerk "Oceans Apart" demnächst live in Wien vor. Ein Gespräch mit Grant McLennan und...
Go-Betweens | rezensiert in FALTER 20/05

Demon Days

Nie zuvor war eine am Reißbrett entworfene und penetrant "Kauf mich, ich bin cool" brüllende Popplatte gleichzeitig so erfolgreich und lässig...
Gorillaz | rezensiert in FALTER 20/05

Anzeige

Keyboard Lies

Keine Atempause für Tausendsassa Hans Platzgumer, der nach seiner Autobiografie und CD-Anthologie "Expedition" auch schon das nächste Album vorlegt....
e:gum | rezensiert in FALTER 20/05


Anzeige


Anzeige