"SATURDAYS=YOUTH" von

Sebastian Fasthuber
FALTER 20/2008

SATURDAYS=YOUTH


0,00

Anzeige


Der Franzose Anthony Gonzalez macht als Einmannband M83 seit Jahren die vielleicht schönste Popmusik für junge und junggebliebene Herzen. Beeinflusst von Shoegazer-Bands der späten 80er ebenso wie von Ambient, Progressive Rock und kitschigem French Pop, lässt er auf seinem vierten Album schwerelos wirkende Walls of Sound acht Meilen hochfliegen. Dankenswerterweise vermeidet er Hippie-Genudel, mehr denn je konzentriert er sich in den mantrahaften Songs auf Melodien und eingängige Phrasen (Überhit: "Graveyard Girl"). Selten klang Melancholie so leicht und frühlingshaft.


Anzeige

Diese Rezensionen könnten Sie auch interessieren

Alle Buch-Rezensionen | Alle Rezensionen aus FALTER 20/2008

Anzeige


Anzeige