Geflügelte Gottesgeschöpfe

"Die Vögel Mitteleuropas" von Johann F Naumann, Arnulf Conradi

Klaus Nüchtern
FALTER 50/2009

Die Vögel Mitteleuropas
Eine Auswahl
Johann F Naumann, Arnulf Conradi
Eichborn 2009
€ 101,80

Anzeige


Was haben der Waldkauz, der Regenpfeifer und die Dorngrasmücke gemeinsam? Ganz recht: Sie alle verdanken ihre Namen dem deutschen Ornithologen Johann Friedrich Naumann (1780–1857), der 25 Jahre lang an seinem zwölfbändigen Opus magnum "Naturgeschichte der Vögel Deutschlands" arbeitete. Einen Eindruck von der wissenschaftlichen Wachheit dieses Goethe-Zeitgenossen, von seinem bildnerischen Geschick und seiner sprachlichen Brillanz vermittelt nun ein prächtigst gestalteter Auswahlband, der auch 80 bislang unpublizierte Aquarelle Naumanns enthält.


Anzeige

Diese Rezensionen könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige