"The Breakthrough" von mary J Blige

Sebastian Fasthuber
FALTER 4/2006

The Breakthrough
mary J Blige
GEFFEN 2006
€ 10,90

Anzeige


Die Drama-Queen des US-R-'n'-B stürzt mit ihrem jüngsten Album in ein Wechselbad der Gefühle, in dem die reizvolle Kombination aus Texten über weibliches Leiden an männlicher Gefühllosigkeit und süßlichen R-'n'-B-Songs zwischen traditionelleren Soulspielarten und HipHop streckenweise für schaurig-schönes Prickeln sorgt. Zweifellos ist Mary J. Blige unter all den Beyoncés und Ashantis heute die talentierteste Soulstimme. Aber auch sie ist leider vor so manchem slicken Schmalz ohne echte Seele nicht gefeit. "The Breakthrough" ist also kein glatter Durchbruch, im stagnierenden R-'n'-B-Genre jedoch fraglos eine der gelungensten Platten seit langem.


Anzeige

Diese Rezensionen könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige