"Guinir" von Peace & Alex Guinir


FALTER 6/2004

Guinir
Peace & Alex Guinir
Jazzsick Records 2004

Anzeige


Der Aufkleber am Cover verweist auf die Beteiligung von Nils-Petter Molvær und Bugge Wesseltoft, den beiden Hauptabteilungsleitern des Scandinavian Hype. Der würde schon seit geraumer Zeit komisch riechen, blieben die Temperaturen nicht verlässlich gesenkt: Stücke wie "Below Zero", "B-Chill" oder "Reaktor" klingen entsprechend und wie gehabt: elektronisch überproduzierter Kühlhouse-Jazz wie der Soundtrack zu einem norwegischen Dokumentarfilm über Verschubbahnhöfe.


Anzeige

Diese Rezensionen könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige