"Sidewalk Songs & City Stories-New Urban Folk" von Various

Sebastian Fasthuber
FALTER 9/2007

Sidewalk Songs & City Stories-New Urban Folk
Various
Trikont - 2007
19,40

Anzeige


Ob Antifolk, Weird Folk oder Psych-Folk - die letzten Jahre haben besonders in George W. Bushs USA eine neue Welle subversiver Spinner und genialer Dilettanten hervorgebracht, die ihr eigenes Süppchen kochen und musikalisch opponieren. Der deutsche Popjournalist Martin Büsser konzentrierte sich bei der Songauswahl für "Sidewalk Songs & City Stories" nicht nur auf die NY-Szene um Kimya Dawson oder bekannte Namen wie Devandra Banhart. Auch Wegbereiter wie Daniel Johnston und obskure Kollektive wurden berücksichtigt. Eine gelungene Zusammenstellung von Musik zwischen Devianz und großem Herz, die sonst oft nur über verschlungene Pfade im Internet erhältlich ist.


Anzeige

Diese Rezensionen könnten Sie auch interessieren

  • Nows The Time

    Das Quintett des aus Dublin gebürtigen und seit der Kindheit in der Schweiz lebenden Gitarristen Christy Doran hat sich einem Spiel zwischen...
    Rezensiert von Klaus Nüchtern in FALTER 9/2007
Alle CD-Rezensionen | Alle Rezensionen aus FALTER 9/2007

Anzeige

Anzeige