"Greatest Hits" von Goldie Lookin Chain

Gerhard Stöger
FALTER 50/2004

Anzeige


"Guns Don't Kill People, Rappers Do", da musste man auch erst einmal drauf kommen. Und herzlicher als "Your Mother's Got a Penis" kann eine Rap-Flegelei ohnehin kaum tönen. Goldie Lookin Chain ist eine äußerst fidele Bubenbande aus Newport in Wales, die wie eine vielköpfige Comicausgabe der Beastie Boys in ihrer Titten- und Bierdosenphase anmutet. Sie sind Comedy-Rapper, machen sich aber nicht als Außenstehende übers Genre lustig, sondern punkten durch das kenntnisreiche, Stereotypen überzeichnende Spiel mit Codes. Ein großer Spaß - und dabei musikalisch alles andere als uninteressant.


Anzeige

Diese Rezensionen könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige