Vermischt / Andere

Calle Libre 2017

© Stinkfish

© Dennis Bora


Festival für urbane Ästhetik. Internationales Kunstfestival, das sich mit zeitgenössischen Formen von Street Art, Graffiti und der aktiver Mitgestaltung des öffentlichen Raums beschäftigt. Ziel ist es, den öffentlichen Raum von Wien, insbesondere großflächige Hausfassaden von internationalen und nationalen Künstler und Kollektiven, kuratorisch zu bespielen. Es finden mehrere Livepaintings an unterschiedlichen Spots im 6., 7., 8. und 15. Bezirk statt.

Zeitraum:
Zeitraum:
-
Kategorie:
Kategorie:
Vermischt
Website:
Website:
www.callelibre.at
Info:
Info:
Festival für urbane Ästhetik. Internationales Kunstfestival, das sich mit zeitgenössischen Formen von Street Art, Graffiti und der aktiver Mitgestaltung des öffentlichen Raums beschäftigt. Ziel ist es, den öffentlichen Raum von Wien, insbesondere großflächige Hausfassaden von internationalen und nationalen Künstler und Kollektiven, kuratorisch zu bespielen. Es finden mehrere Livepaintings an unterschiedlichen Spots im 6., 7., 8. und 15. Bezirk statt.
Zu diesem Festival gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Anzeige


×