Empfohlen

Prater

© Ulrike Ottinger


Der Wiener Prater als ein Universum der Wünsche und Sensationen - in einer Mischung von Dokument und Inszenierung erzählt Ottinger eine Kulturgeschichte des ältesten Vergnügungsparks der Welt, zugleich aber auch von den Menschen, für die der Prater noch Ort der Unterhaltung und der Erinnerung oder aus anderen Gründen halt schlicht zum Lebensmittelpunkt geworden ist. Unter den Gästen im Film: Elfriede Jelinek, Herbert J. Wimmer, Elfriede Gerstl et al. - Gespräch mit Veronika Hlawatsch (Sounddesign) sowie Bernhard Maisch (Ton) im Anschluss!

Regie:
Regie:
Ulrike Ottinger
Land:
Land:
Ö/D
Jahr:
Jahr:
2007
Dauer:
Dauer:
108 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×