Empfohlen

Miss Universe 1929 - Lisl Goldarbeiter. A Queen in Wien

1929 als erste und einzige Österreicherin zur Miss Universum gewählt, hält das tatsächliche Leben der Wienerin Lisl Goldarbeiter ganz andere Höhen und Tiefen fernab einer Starkarriere parat, wie nicht nur die Amateuraufnahmen ihres Cousins Marci zeigen, der sie in stiller Verehrung zeitlebens gefilmt hat, sondern Forgacs wie immer magisches Archivmaterial, das er wie unbewusste Tagebücher des Lebens und der Geschichte einsetzt. - Diskussion zwischen Regisseur Forgacs und Forscher Michael L. Miller im Anschluss!

Regie:
Regie:
Péter Forgács
Land:
Land:
Ö/NL
Jahr:
Jahr:
2006
Dauer:
Dauer:
70 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×