My Country, My Country

Bagdad. Falludscha. Abu Graibh. Fast täglich lesen und hören wir von neuen Selbstmordattentaten, von amerikanischen Militärschlägen, von gescheiterten Verhandlungen, getöteten Zivilisten und gefallenen Soldaten. Und doch bleiben diese Ereignisse immer seltsam abstrakt. Dem entgegen gelingt es Filmerin Laura Poitras anhand der Geschichte des Arztes Dr. Riyadh, der unbeirrt für die Demokratie kämpft, einen außergewöhnlichen Einblick in das Leben der Iraker unter der US-Besatzung zu geben.

Regie:
Regie:
Laura Poitras
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
2006
Dauer:
Dauer:
90 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×