März

© Coop99


Low-Budget-Elegie um eine Dorfgemeinschaft, die den Selbstmord von drei Jugendlichen nicht verkraftet. Gerald Kerkletz' Video-Handkamera bleibt schmerzhaft nah an den Gesichtern, der Tiroler Dialekt schweißt alle im Schmerz zusammen. Der Dramatiker Händl Klaus wurde für diesen Spielfilm in Locarno 08 als bester Newcomer prämiert.

Regie:
Regie:
Händl Klaus
Darsteller:
Darsteller:
Isolde Ferlesch, Florian Eisner, Julia Strauhal
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2008
Dauer:
Dauer:
84 min
Website:
Website:
www.coop99.at/maerz

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×