Nordwand

1936, zwei Jahre vor Harrers berühmter Besteigung des Eiger, war die Nordwand der Schauplatz einer deutsch-österreichischen Katatastrophe. Aufwändig gemachter "Bergfilm", inszeniert mit Gespür fürs Zusammenspielen von Nostalgie, Abenteuer, Politik. "Die vier Bergsteiger, zurückgeworfen auf ihre nackte Existenz, machen, was bei den Pionieren des Genres wie Arnold Fanck oder Luis Trenker noch unvorstellbar gewesen wär: bluten, schreien, weinen" (Michael Pekler).

Regie:
Regie:
Philipp Stölzl
Darsteller:
Darsteller:
Benno Fürmann, Johanna Wokalek, Florian Lukas, Simon Schwarz, Georg Friedrich, Ulrich Tukur
Land:
Land:
D/Ö/CH
Jahr:
Jahr:
2008
Dauer:
Dauer:
126 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×