Samuel Beckett's "Film"

Experimentell angelegter Kurzfilm, der alternierend zwei unterschiedliche Perspektiven zeigt: Die eines Mannes (Keaton) und die des Kameraauges, vor dem er sich auf der Flucht befindet. - Idee und Skript von Samuel Beckett, fotografiert von Boris Kaufman, dem Bruder Dziga Vertovs. (Filmabend mit Diskussion)

Regie:
Regie:
Alain Schneider
Darsteller:
Darsteller:
Buster Keaton, James Karen, Nell Harrison, Susan Reed
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
1965
Dauer:
Dauer:
22 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×