Empfohlen

Material

Aus unverwendeten Fragmenten und Restbeständen seines Archivs hat Deutschland-Dokumentarist Thomas Heise ein dialektisches Geschichtsbild großer und kleiner Auseinandersetzungen montiert. Heise: "Man kann sich die Geschichte länglich denken, sie ist aber ein Haufen." - Publikumsgespräch mit Thomas Heise im Anschluss!

Regie:
Regie:
Thomas Heise
Land/Jahr:
Land/Jahr:
D 1988-2009
Dauer:
Dauer:
164 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige


Anzeige