Der Tag des Spatzen

So eine Art ornithologischer Kriegsfilm. Ein Spatz in Holland muss sterben, weil er 23000 Dominosteine mit einem Flügelschlag umfallen ließ; die beliebte Fernsehshow war bedroht - in Afghanistan stirbt ein Deutscher durch ein Selbstmordattentat der Taliban - der Filmer stellt die Sinnfrage nach einem Konnex so unaufgeregt und so eindringlich, bis selbst der friedlichsten Mosel-Landschaft nicht mehr zu trauen ist.

Regie:
Regie:
Philip Scheffner
Land/Jahr:
Land/Jahr:
D 2010
Dauer:
Dauer:
100 min

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×