Empfohlen

Rick Prelinger: Archives and the "Social Economy" of Access

Vortrag und Filme. - "Die (vergleichsweise) junge Geschichte der Filmarchive ist eine Geschichte von Krieg, Verfall und Gleichgültigkeit gegenüber dem Mediu. Archivarische Praktiken und ein kollektives Selbstverständnis, beides zu vereinen scheint mir essenziell, um die zentrale Bedeutung von Archiven für die Gesellschaft zu gewährleisten - und um zu verhindern, dass die Hüter des Ephemeren selbst ephemer werden." (Rick Prelinger)

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×