Auf Wiedersehen

Bé omid é didar

Good Bye

Mohammad Rasoulof wurde Ende 2010 wie sein Kollege Jafar Panahi (siehe dessen Doku "This Is Not a Film") zu sechs Jahren Haft und 20 Jahren Berufs- und Reiseverbot verurteilt. Dieses Drama, das Rasoulof noch fertigstellen konnte, berichtet stilisiert, aber unverblümt von eingeschränkten Handlungsspielräumen im Iran: Anwältin Noura wurde die Lizenz entzogen, ihr Mann, ein Journalist, musste untertauchen. Sie überlegt, ihre Schwangerschaft für eine Ausreise zu nutzen.

Regie:
Regie:
Mohammad Rasoulof
Darsteller:
Darsteller:
Leyla Zareh, Hassan Pourshirazi, Behname Tashakor
Land:
Land:
Iran
Jahr:
Jahr:
2011
Dauer:
Dauer:
104 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×