Eine Stadt. Ein Film. - Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott

Österreichische High-Concept-Komödie, sehr einfallsreich, ein bisschen forciert im Schmäh: Verlierer Horst bessert sich das Gehalt mit der Rente seiner verstorbenen Oma auf. Als der Bürgermeister sich zum Geburtstag der alten Dame anmeldet, will ihm Freund Toni helfen - und begeht das titelgebende Verbrechen.

Regie:
Regie:
Andreas Prochaska
Darsteller:
Darsteller:
Elfriede Ott, Andreas Kiendl, Michael Ostrowski, Angelika Niedetzky
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2010
Dauer:
Dauer:
112 min
Website:
Website:
www.ott-derfilm.at

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×