Empfohlen

Qvid Tvm

© Stadtkino


Low-Budget-Künstlerkammerspiel mit Freude am mythologischen und kunsthistorischen Zitat. Unter Guckis Blicken wird jedes Zimmer im Hernalser Etablissement Gschwandner zu einer performativen Wunderkammer: Während ihre Mutter, die Hausherrin, im Netz nach Liebe sucht, bespechtelt die Tochter den masochistischen Kurator, den comicslesenden Nihilisten oder die zwielichtige Pokerpartie an der Bar. Das Schaupiel reicht - Hauptsache ungestüm! - von Ganzkörperperformance bis Deklamationstheater, die weitwinkeligen Bilder kitzeln an den Körpern die Fleischigkeit hervor. - Als Vorfilm: "Plasma" (2004).

Regie:
Regie:
Mara Mattuschka, Reinhard Jud
Darsteller:
Darsteller:
Svetlana Ivanova, Terese Schulmeister, Jella Jost, Markus Kofler, Nikola Filippelli, Arno Schmid
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2011
Dauer:
Dauer:
85 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×