Deserteur!


Ein Blick auf vergessene Opfer der Nazis: Neudecker porträtiert in "Deserteur!" vier junge Männer vom Land, die ihre persönlichen Geschichten über Widerstand, Verweigerung und Desertion direkt in die Kamera erzählen. Im Hungerwinter 1946 verschmilzt ihre Gegenwart mit der Vergangenheit, und traumatische Erinnerung mit gesellschaftlicher Ausgrenzung – die überlebenden Deserteure ahnen nicht, dass ihre offizielle Rehabilitierung erst im Jahr 2009 durchgesetzt wird. (Crossing Europe)

Regie:
Regie:
Gabriele Neudecker
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2012
Dauer:
Dauer:
80 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×