Im Fluss des Lebens

© www.openheart.at


"Weltenwanderer" Gregor Sieböck nimmt uns mit auf ein fantastisches Abenteuer nach Patagonien im Süden Chiles. - "Im Fluss des Lebens" ist ein Film über das Gleichgewicht auf der Erde, zwischen Natur, Menschen, Politik und Wirtschaftstreibenden. Am Beispiel des geplanten Mega-Staudammprojekts Hidroaysén wird das Paradigma Wirtschaftswachstum als alleiniger Indikator für Lebensqualität hinterfragt. (Presseinformation)

Regie:
Regie:
Margit Atzler
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2012
Dauer:
Dauer:
70 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige