No!

© Filmladen

© Filmladen

© Filmladen


1988 lässt Diktator Pinochet unter internationalem Druck eine Volksabstimmung über seine Herrschaft zu. Protagonist dieser Satire nach historischen Tatsachen ist der Werbeleiter der Opposition, der die Bevölkerung wachzurütteln versucht. An den (echten) Werbefilmen der Kampagne richtet Larraín auch die Optik der Spielhandlung aus - 4:3-Fernsehbildformat und ungesund aussehendes Videomaterial.

Regie:
Regie:
Pablo Larraín
Darsteller:
Darsteller:
Gael García Bernal, Alfredo Castro, Antonia Zegers
Land:
Land:
F/Chile/USA/Mexiko
Jahr:
Jahr:
2012
Dauer:
Dauer:
115 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:

  • Der Räuber
    D/Ö 2010 | Regie: Benjamin Heisenberg
  • Chavela
    USA/MEX/E 2017 | Regie: Catherine Gund, Daresha Kyi
  • Borg/McEnroe
    DK/FIN/SWE 2017 | Regie: Janus Metz Pedersen
  • Wenn Gott will
    Ö 2016 | Regie: Gabriele Hochleitner, Timothy McLeish
  • Detroit
    USA 2017 | Regie: Kathryn Bigelow

Anzeige

Anzeige


×