Un amour de jeunesse

© Österreichisches Filmmuseum

© Österreichisches Filmmuseum

© Österreichisches Filmmuseum


"Paris, 1999: Camille und Sullivan sind sehr jung und einander innig verbunden. Bald aber bricht er zu einer langen Südamerikareise auf. Zunächst kommen noch regelmäßig Lebens- und Liebeszeichen, aber nach und nach verplätschern die Worte ins immer Vagere und bleiben schließlich aus. Camille wird mit diesen ersten Verlusten fertig, findet einen Weg ins Erwachsenenleben, den sie ihren nennen kann. Acht Jahre später trifft sie Sullivan wieder." (R.H.) - Publikumsgespräch mit Mia Hansen-Love.

Regie:
Regie:
Mia Hansen-Love
Darsteller:
Darsteller:
Lola Créton, Sebastian Urzendowsky, Magne-Havard Brekke, Valérie Bonneton
Land:
Land:
F
Jahr:
Jahr:
2011
Dauer:
Dauer:
111 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×