Laïcité, inch’Allah!

Im August 2010, während des Ramadan und unmittelbar nach dem Sturz des Diktators Ben Ali, realisiert die französisch-tunesische Filmerin Nadia El Fanis ihren Dokumentarfilm "Laïcité, inch'Allah!" (frei übersetzt: Säkularismus, so Gott will!). - Er zeigt ein Land, das trotz strenger Zensur offen scheint für das Prinzip der Ausdrucksfreiheit und auch eine liberale Haltung zum Islam.

Regie:
Regie:
Nadia El Fani
Land:
Land:
F/Tunesien
Jahr:
Jahr:
2011
Dauer:
Dauer:
72 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×