Mademoiselle

© FrauenFilmTage


Moreau alias Mademoiselle, eine Dorfschullehrerin in der weltabgeschiedenen Heidelandschaft der Corrêze, wird zur Brandstifterin, nachdem sie ein Saisonarbeiter abgewiesen hat. Nicht wirklich ausgegorener Rachefeldzug einer Frau, geschrieben für die Lewinand von Marguerite Duras nach dem Roman von Jean Genet, von Richardson als "brachial-barocker Arthouse-Gothic-Brocken" (Programm) in Szene gesetzt.

Regie:
Regie:
Tony Richardson
Darsteller:
Darsteller:
Jeanne Moreau, Ettore Manni, Frank Skinner, Umberto Orsini, Georges Aubert, Jane Berretta
Land:
Land:
GB/F
Jahr:
Jahr:
1966
Dauer:
Dauer:
100 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×