Gegenwart

© Real Fiction Filme


"Gegenwart" erzählt in Bildern ohne Worte, was mit uns geschieht: Beobachtungen im Krematorium von Dachsenhausen. Kein Insert und kein Kommentar weisen den Weg. Die Kamera dokumentiert das Geschehen und schaut den Arbeitern zu.

Regie:
Regie:
Thomas Heise
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
2012
Dauer:
Dauer:
65 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×