Metropolis

In der Zukunftsstadt, die ihren Reichtum aus der Arbeitskraft von unter Tag werkenden Proletariermassen schöpft, bricht die Revolution aus, nachdem ein dämonischer Erfinder eine Maschinenfrau (Helm) als Agitator eingesetzt hat. Fritz Langs bis heute mehr als ambivalenter Kommentar zur Sozialpsychologie der Weimarer Republik - ein rhythmisch pulsierendes Monster von einem Film.

Regie:
Regie:
Fritz Lang
Darsteller:
Darsteller:
Brigitte Helm, Gustav Fröhlich, Heinrich George, Alfred Abel, Rudolf Klein-Rogge, Theodor Loos
Land:
Land:
D
Jahr:
Jahr:
1926
Dauer:
Dauer:
153 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×