Empfohlen

Venus im Pelz

La Vénus à la fourrure

© Polyfilm


Bis auf die der Titelsequenz spielt "Venus im Pelz" im Inneren eines Theaters, auf dessen Bühne sich die beiden Protagonisten des Films (der Dramatiker- Regisseur Thomas und die Schauspielerin Vanda) in ein Spiel im Spiel im Spiel frei nach Sacher-Masoch verstricken: Aus dem Casting wird ein Vexierspiel aus Verführung und Unterwerfung, von Raffinesse und Eitelkeit, Bühne und Leben. Drehbuch von Polanski und David Ives, Verfasser des gleichnamigen Stücks. Sehr spaßig, sehenswert.

Regie:
Regie:
Roman Polanski
Darsteller:
Darsteller:
Emmanuelle Seigner, Mathieu Amalric
Land:
Land:
F/PL
Jahr:
Jahr:
2013
Dauer:
Dauer:
96 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige