Noseland

Julian Rachlin, ein berühmter Geiger und Nasen-Fetischist, organisiert jedes Jahr im kroatischen Dubrovnik ein Festival der klassischen Musik. - Laut Selbstdefinition "ein fiktiver Dokumentarfilm" mit John Malkovich,
 Roger Moore, 
Julian Rachlin, 
Aleksey Igudesman, Mischa Maisky und dem Orchester der Academy of St. Martin in the Fields.

Regie:
Regie:
Aleksey Igudesman, Sebastian Leitner
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Ö 2013
Dauer:
Dauer:
82 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige