Iron Sky

2018. Eisern ist der Himmel und himmelweit offen das Panorama chaotischer Satire. Ein wenig wie Tim Burtons (viel schlauerer) "Mars Attacks" stellt dieser SciFi-Klamauk alle als hässlich, korrupt und neurotisch hin: stramme Invasoren-Nazis, weiße US-Präsidentin mit Slogan "Yes, she can" und Buhlen um schwarze Wähler, ihr Stab, UN-Delegierte im Dauerzank. Bezieht sich "Iron" hier etwa auch auf das stahlharte Gehäuse zwanghafter Ironie? (Dr. Robnik)

Regie:
Regie:
Timo Vuorensola
Darsteller:
Darsteller:
Christopher Kirby, Julia Dietze, Götz Otto, Udo Kier, Tilo Prückner
Land:
Land:
FIN/D/AUS
Jahr:
Jahr:
2012
Dauer:
Dauer:
93 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige