Honig

Miele

Hier tritt Gevatter Tod in Gestalt von Irène auf. Die schöne junge Frau begleitet Menschen beim Sterben, bis sie sich in einen von ihnen verliebt. Spielfilmdebüt von Valeria Golino, bekannt als Schauspielerin aus Filmen von "Rain Man" (1988) bis "Lampedusa" (2002).

Regie:
Regie:
Valeria Golino
Darsteller:
Darsteller:
Jasmine Trinca, Carlo Cecchi, Vinicio Marchioni, Iaia Forte
Land:
Land:
F/I
Jahr:
Jahr:
2013
Dauer:
Dauer:
96 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×