Empfohlen

Kommando R.A.S.

R.A.S.

"Der Titel steht für: 'Rien à signaler' - keine Vorkommnisse. Oft genug bedeutete das: Was während dieser Wache, Patrouille passiert war, durfte nie an die Öffentlichkeit gelangen. 'R.A.S.' gehört zu den ersten französischen Filmen über den – hier namenlosen – Algerienkrieg und zeigt exemplarisch, was die Truppen taten, wenn offiziell alles ruhig war: Es wurde vergewaltigt, gefoltert, gemordet." - Einführung: Olaf Möller!

Regie:
Regie:
Yves Boisset
Darsteller:
Darsteller:
Jacques Spiesser, Jacques Villeret, Jacques Weber, Claude Brosset, Jean-Francois Balmer, Philippe Leroy
Land:
Land:
F/I
Jahr:
Jahr:
1973
Dauer:
Dauer:
107 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×