Empfohlen

Operación Ogró

"'Hoch lebe Franco, höher als Carrero Blanco!' skandierten westdeutsche Autonome mit einem aparten Sinn für Humor gern auf Demonstrationen in den Mitsiebzigern. Hochleben lassen war ihre spöttische Beschreibung dafür, wie das ETA-Kommando Txikia am 20.12.1973 im Rahmen der Operación Ogró Spaniens damaligen Premier und wohl nächsten Caudillo tötete - 'Operación Ogró' rekonstruiert die mühevolle Arbeit der Attentäter." (Olaf Möller)

Regie:
Regie:
Gillo Pontecorvo
Darsteller:
Darsteller:
Gian Maria Volontè, José Sacristán, Ángela Moliona, Nicole Garcia
Land/Jahr:
Land/Jahr:
I/F 1979
Dauer:
Dauer:
104 min

Anzeige

Anzeige


Anzeige

Anzeige