Das finstere Tal

© Allegro Film


Das finstere Tal wird Ende des 19. Jahrhunderts von einem finsteren Clan beherrscht. Kurz vor Einbruch des Winters reitet ein Fremder aus Amerika ein, der sich Greider nennt, einen photographischen Apparat und (versteckt) eine Winchester mit sich führt, und der schon lang eine Rechnung mit dem alten Brenner und seinen sechs Söhnen zu begleichen hat. Straight erzählter Spätwestern aus den Alpen, der mehr auf die klassischen Tugenden des Genres als auf Zitate und Ironie hält. Schon recht so. (Michael Omasta)

Regie:
Regie:
Andreas Prochaska
Darsteller:
Darsteller:
Sam Riley, Paula Beer, Tobias Moretti, Hans-Michael Rehberg, Clemens Schick, Florian Brückner
Land:
Land:
D/Ö
Jahr:
Jahr:
2013
Dauer:
Dauer:
114 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige