Die Edeldame Ogin

Ogin-sama

Tanakas letzte Regiearbeit: Die leidvolle Vita von Ogin, der Tochter eines einflussreichen Teemeisters am Hofe von Tokugawa Hideyoshi, die verliebt ist in Takayama Ukon, einen zum Christentum konvertierten Lehensherrn. Dass er ihre Liebe verschmäht, hindert Ogin nicht daran, ihm ihr Leben lang verbunden zu bleiben.

Regie:
Regie:
Kinuyo Tanaka
Darsteller:
Darsteller:
Ineko Arima, Ganjiro Nakamura, Tatsuya Nakadai, Chishu Ryu
Land:
Land:
J
Jahr:
Jahr:
1962
Dauer:
Dauer:
101 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige