Die Gstettensaga: The Rise of Echsenfriedl

Eine postapokalyptische Sci-Fi-Fantasy-Horror-Groteske: eine Heldenreise ohne Helden, dafür mit Menschen fressenden Bauern-Kollektiven, einer ziemlich unvergesslichen Musical-Einlage, Zombies und feister Chiptune-Musik. Produziert von monochrom, Traum&Wahnsinn, ORF III AiR. - Vorfilm: "Familienfressen" (R: Bernhard Mairitsch, Jakob Kabranla).

Regie:
Regie:
Johannes Grenzfurthner
Darsteller:
Darsteller:
Sophia Grabner, Lukas Tagwerker, Martin Auer, Jeff Ricketts, Joe Baumgartner
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2014
Dauer:
Dauer:
72 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×