Die Referenz ist super. Bewegtbildessays im Kontext - F wie Fernsehen

Zum Auftakt der neuen Filmreihe "Die Referenz ist super. Bewegtbildessays im Kontext" thematisieren drei Arbeiten das Fernsehen als Ort der Produktion & Distribution des Essayfilms: "Shut The Fuck Up" (General Idea, 1985), "Technology/Transformation: Wonder Woman" (Dara Birnbaum, 1978) sowie "Tongues Untied" (Marlon Riggs, 1989).

Dauer:
Dauer:
75 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×