Empfohlen

Vergessene Opfer - Überleben im Versteck

Ausschnitte aus der großangelegten Oral History von Schuster & Sindelgruber: Der 1939 in Wien geborene Heinrich Ehlers verbringt aufgrund seiner jüdischen Herkunft die ersten sechs Jahre seines Lebens in einem Kellerversteck in Wien-Margareten. In der DVD Edition "Vergessene Opfer" erzählt Ehlers von der traumatischen Zeit im Versteck, seinen Erlebnissen nach der Befreiung, seinem Leben in Israel sowie den Konfrontationen mit alten und neuen Nazis nach seiner Rückkehr nach Österreich. - In Anwesenheit von Angelika Schuster und Tristan Sindelgruber!

Regie:
Regie:
Angelika Schuster, Tristan Sindelgruber
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2011-04
Dauer:
Dauer:
90 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×