Empfohlen

Die Stimme, die Fluten (Kurzfilmprogramm)

"Césarée", "Les mains negatives", "Aurelia Steiner (Vancouver)", "Aurelia Steiner (Melbourne)": Vier großartige Essayfilme, in welchen Marguerite Duras die Ausgestoßene aus Cäsarea, den tausendjährigen Schrei der Liebe oder nicht zuletzt den verlorenen Klageruf eines jüdischen Mädchens aus Melbourne beschwört.

Regie:
Regie:
Marguerite Duras
Land:
Land:
F
Jahr:
Jahr:
1978/79
Dauer:
Dauer:
104 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×