Framing the Other

Die Mursi leben im Flussbett des Omo in Äthiopien. "Framing the Other" porträtiert die komplexen Beziehungen zwischen Tourismus und Gemeinschaften vor Ort, indem die intimen und faszinierenden Gedanken einer Mursi-Frau und einer holländischen Touristin geziegt werden, die sich auf ein Zusammentreffen vorbereiten. - Als Vorfilm: "Our Missioniaries" von Martin Gruber (Guinea 2013).

Regie:
Regie:
Ilja Kok, Willem Timmers
Land/Jahr:
Land/Jahr:
Äthiopien/NL 2011
Dauer:
Dauer:
25 min
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Keine Angabe

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige