Schubert und ich

© Stadtkino


Musiker Marino Formenti ist das Liedersingen der sogenannten Gesangsprofis schier unerträglich geworden. Und er hat eine Idee: Fünf Wiener und Wienerinnen unterschiedlicher Herkunft, alles musikalische Laien, werden mit ihm einige Lieder von Franz Schubert einstudieren. Unter diesen Protagonisten: "Falter"-Klassikkritiker Heinz Rögl.

Regie:
Regie:
Bruno Moll
Land:
Land:
Ö/CH
Jahr:
Jahr:
2014
Dauer:
Dauer:
91 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×