Special: A Safe Place for the Wild

Nach dem letzten Filmprogramm heißt es: eine Frau, eine Gitarre, ein Garten, eine Nacht. Das Setting des ersten Österreich-Gigs von Milkymee passt gut zu den Songs der französischen Singer-Songwriterin, die irgendwo zwischen melancholischem Driften und kleinen Eruptionen Intimität zulassen. - Durch den Abend führt Lisa Neumann, im Beisein von Filmerin Hanna Högstedt ("A Safe Place for the Wild") sowie im Anschluss: Milkymee live.

Dauer:
Dauer:
73 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×