Middle of Nowhere

Als ihr Ehemann für acht Jahre ins Gefängnis muss, fängt für Ruby ein neues Leben an. Für sie ist es selbstverständlich, auf ihren Mann zu warten, doch die lange Trennung bringt sie dazu, über sich und ihr Leben zu reflektieren. Und dann trifft sie den einfühlsamen Brian, der ihr Leben nur noch weiter durcheinander bringt. "Heartfelt", so die US-Kritik über dieses Low-Budget-Drama, in dem Regisseurin DuVernay die Geschichte einer Emanzipation erzählt.

Regie:
Regie:
Ava DuVernay
Darsteller:
Darsteller:
Emayatzy Corinealdi, David Oyelowo, Lorraine Toussaint, Omari Hardwick, Edwina Findley
Land:
Land:
USA
Jahr:
Jahr:
2012
Dauer:
Dauer:
100 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×