Empfohlen

Manhattan Short Film Festival 2014

Wie schon in den vergangenen Jahren hat das Wiener Publikum auch heuer wieder Gelegenheit, sich an der weltweiten Prämierung des Siegerfilms des größten Kurzfilmfestivals der Welt zu beteiligen. Es werden zehn ausgewählten Werke präsentiert, im Anschluss wird mittels Stimmkarte der beste Film bestimmt. - Gezeigt werden Arbeiten von Ben Brand (NL): "97%", Thierry Lorenzi (F): "On/Off", "Alix Lambert & Sam Chou (USA): "Crime. The Animated Series", Josh Soskin (MEX): "La Carnada", Sameer Patel (GB): "On the Bridge", Bexie Bush (GB): "Mend and Make Do", James Croke (AUS): "Shift", Moon Molson (USA): "The Bravest, The Boldest", Andreas Thaulow (NOR): "The Fall" sowie Eric Schmitt (D): "Rhino Full Throttle".

Dauer:
Dauer:
130 min
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Kinoredaktion empfohlen

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×