Im Keller

© Stadtkino

© Stadtkino

© Stadtkino


Ob verhinderter Opernsänger, freiwillig verschnürte Missbrauchsbeauftragte, freundlicher Kellernazi, strenge Hodenklemmerin, weitgereister Großwildjäger oder frühere Supermarktkassiererin: das Adjektiv "offenherzig" bekommt bei Ulrich Seidl einen etwas sinistren Beigeschmack, denn die Bewohner der 25 verschiedenen Keller, die hier buchstäblich bis in den letzten Winkel ausgeleuchtet werden, kennen keinen Genierer.

Regie:
Regie:
Ulrich Seidl
Land:
Land:
Ö
Jahr:
Jahr:
2014
Dauer:
Dauer:
85 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×