SF-Parade

SF-Paraati

"Erzählt wird von Arbeitslosigkeit, Solidarität und Erfindungsreichtum, zu sehen ist ein unfassbar strahlendes Helsinki, in dem jeder in irgendeiner Art von Uniform zu stecken scheint: Der autoritäre Grundton der Gesellschaft bricht sich hier bildlich Bahn. Gezeigt wird (im Subtext) ein Land, das auf die Katastrophe zusteuert, gehofft wird (im Haupttext) darauf, dass irgendeine Art von Vernunft die Helden vor all dem Absehbaren bewahren wird. Ansa Ikonen und Tauno Palo waren das Traumpaar des finnischen Kinos der 1930er und 40er-Jahre." (O.M.)

Regie:
Regie:
Yrjö Norta
Darsteller:
Darsteller:
Ansa Ikonen, Tauno Palo, Aku Korhonen, Siiri Angerkoski
Land:
Land:
FIN
Jahr:
Jahr:
1940
Dauer:
Dauer:
88 min

Anzeige

Für diesen Film gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×